Häufig gestellte Fragen

Fragen

Antworten

Wo kann man die Bankkarte einlegen und wie schalte ich den Leser ein?

Der Einschub für die Karte befindet sich am unteren Ende der Tastatur und der Leser wird durch Einlegen der Karte eingeschaltet. Wenn der Leser sich automatisch abgeschaltet hat, dann ziehen Sie die Karte kurz etwas heraus und schieben sie erneut ein.

Was kann man machen, wenn am Leser immer "Suche Anfang" oder "Übertragung abgebrochen" erscheint?

Halten Sie den Leser ganz nah oder direkt und etwas schräg an den Monitor. Es gibt noch die Möglichkeit, die Blinkgeschwindigkeit der Flickergrafik am Monitor zu verändern.Die Breite der Balkengrafik kann durch die ± Symbole über die Grafik angepasst werden und die Pfeile sollten in etwa übereinstimmen. Weitere Einstellungen: siehe Frage zum Flickermode.

Was ist der Flicker Mode?

Über die fünf Sensoren auf der Rückseite des cardTAN-Generators werden die Wechsel der Balkengrafik am Bildschirm erfasst und weiter verarbeitet.

Werden Daten im Leser zwischengespeichert?

Nein, aus Sicherheitsgründen wird der Leser beim Einschalten jedes Mal neu initialisiert und beim Ausschalten werden alle Informationen und Daten gesondert gelöscht.

Kann der cardTAN-Generator von mehreren Personen genutzt werden?

Ja, der cardTAN-Generator ist nicht personalisiert und kann daher von mehreren Personen genutzt werden, da die Benutzer abhängigen Daten auf der Bankkarte stehen.

Kann der cardTAN-Generator auch für andere Banken eingesetzt werden?

Ja, wenn diese Banken das österreichische cardTAN-Verfahren unterstützen.

Nutzung der chipTAN-Kartenleser mit einem Smartphone

Die Nutzung eines Smartphones ist vom Bankserver abhängig. Bei fehlender Flash-Unterstützung kann die Balkengrafik als animierte GIF-Datei oder mittels Java dargestellt werden.

Die Balkengrafik wird nicht erkannt. Übertragung abgebrochen erscheint im Display.

Der Leser sollte nah genug und etwas schräg an den Monitor gehalten werden. Die Größe der Balkengrafik kann durch +/- angepasst werden. Die Geschwindigkeit des Wechsels der Balken kann angepasst werden. Dies hilft in den meisten Fällen.

Die animierte Grafik wird am Röhrenbildschirm nicht erkannt. Übertragung abgebrochen erscheint im Display.

Verändern Sie Helligkeit (eher dunkler) und Kontrast am Bildschirm, um die Lesbarkeit des cardTAN-Generators zu verbessern. Bei Röhrenbildschirmen sollte die Bildwiederholrate auf mindestens 75 Hz gestellt werden und die Auflösung sollte nicht unter 1024x768 Bildpunkte sein.

Wie lange halten die Batterien und wo sind diese erhältlich?

Die Batterien halten mindestens 3 Jahre, je nach Häufigkeit der Benutzung und es können Batterien verwendet werden, die es überall im Handel gibt.

TAN Optimus comfort: 2*CR2025
Wechsel: Schraube auf der Rückseite lösen, Deckel entfernen, Klammer andrücken und Batterien heurausnehmen, ggf. auf der anderen Seite etwas drücken.


Status der Batterien
Bei jeder Aktivierung werden die Batterien geprüft. Je nach Spannung kommt zuerst die Meldung 'Batterie fast leer' und danach 'Batterie ersetzen'. Nach der zweiten Meldung können noch bis zu 10 cardTANs generiert werden.